Guten Abend von ganzem Herzen gewünscht 🤗

Komme grad von der 2. Jahreshauptversammlung und möchte frisch berichten…

Mit dem Blick auf das, was 2018 war, starteten wir, schauten auf das, was ist und vor allem auf das, was sein wird.

Der Funke ist entzündet, das Projekt des Jahres 2019 in den Windeln.

“Stell dir vor es ist Schule und jeder geht gern hin”

Heut Abend wurde es konkret.

Tina, unser Schatz aus Düsseldorf, übernimmt die Koordination für ihre Idee, die Kindergärten anzuschreiben und die Vorschulkinder zu fragen, worauf sie sich in Schule freuen und was sie sich wünschen.

Darauf entstand durch Anette die Idee, dieses Projekt an die 4.Klässler vorm Schulwechsel zu übertragen.

Und auch die Ebene der Erfassung dessen, was eben der Entfaltung der Herzenskraft im Wege steht, ist da.

Wir machen uns auf den Weg, die Geschichten zu erfassen….denn jeder ist mit seiner Geschichte besonders und das ist der Auftrag für Politik und Bildung, Orte des Lernens so zu gestalten, dass jeder etwas findet, worin er sich wohlfühlt…

Wir werden dieses Projekt öffentlich transparent gestalten und freuen uns über begeisterte Wegbegleiter.

Dafür das “Du ?” auf unserem Flyer….
Bist du dabei ?

Das zweite Grossprojekt ist unser Festival, demnächst mehr dazu.

Noch eine Änderung – Manja ist aus dem Vorstand raus, dafür ergänzt jetzt Fabian das Schatzhüterteam 🙏💜🙏

Danke euch beiden von Herzen 🤗💞 und willkommen im Vorstand, Fabian 😎

Wir hatten sogar Herzensgäste vom Bodensee bzw. Augsburg heut bei uns.
Mareike, Jonathan, Leila und Julian kamen extra zu uns, um dieses Projekt mitzugestalten.

Denn schon ganz zu Beginn der Schulzeit fällt auf, wenn ein Kind sich nicht mehr gesehen fühlt in Schule….und Leila ist da superklar und Botschafter. Und Jonathan, 4, möchte auch gern entscheiden, wann er in den Kindergarten geht und wann nicht.

Mein Sohn übrigens sagte im 1. Halbjahr Klasse 1 – Mama, ich geh nach der 4. in Rente….heut isser 20 und drin geblieben, doch ohne Herzensfreude.

Sagt viel, oder ?

Unsere JuBos freuen sich auf einen Vereinsbauwagen…dafür wünschen wir uns einen Spender und einen perfekten Platz. 
Selbstermächtigung ermöglichen. Kreativwerkstatt und BegegnungsRaum ….
💜

Auf geht’s….

Freuen wir uns auf ein Leben, von dem wir keinen Urlaub brauchen…gestalten WIR es.
Wir sind die Veränderung, auf die wir warten.

Und erkennen wir an, dass jeder besonders ist.

Alles Liebe und von Herzen,

Carola vom Team Kinder für Weltfrieden e.V.

Quellpost:

Guten Abend von ganzem Herzen gewünscht 🤗Komme grad von der 2. Jahreshauptversammlung und möchte frisch...

Gepostet von Kinder für Weltfrieden e.V. - Kids for World Peace am Samstag, 2. Februar 2019

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere